Sammelablauf

Unser Container werden mindestens einmal wöchentlich geleert. Die Standplätze werden im Umfeld der Container bei jeder Leerung gesäubert und eventuell herumliegende Alttextilien von uns eingesammelt. Nasse und verdreckte Alttextilien werden auf unserem Betriebsgrundstück getrennt, in Abfallcontainern gesammelt und von dem Fachbetrieb LEG aus Lengede regelmäßig entsorgt.

Die Auslastung der Container wird durch unser Tourenbüro regelmäßig überprüft. Sollte es trotz regelmäßiger Entleerungen zu Überfüllungen kommen, sind wir in der Lage, nach Ab­sprache mit Ihnen, auf dem entsprechenden Platz innerhalb von 48 Stunden einen weiteren Container aufzustellen.  Bei uns gemeldete  Überfüllungen können innerhalb eines Tages durch zusätzlich eingesetzte LKW behoben werden. Unser Fuhrpark umfasst derzeit 15 LKW (7,5 t) + 7 VW Crafter (3,5 t).

Für eine ordnungsgemäße und schadlose Verwertung können wir, durch einen langfristigen abgeschlossenen Vertrag mit unserem Verwertungspartner Vive Textile Recycling, garantieren. VIVE Textile Recycling ist die Hauptgesellschaft der Kapitalgruppe VIVE. Als Spitzenreiter im Bereich Textilrecycling beschäftigt sie mehr als 1100 Mitarbeiter und verfügt über modernste und völlig computergesteuerte Sortierlinien für Kleidung.  Nähere Angaben zum Verwertungsweg der Recyclinganlage sowie derer Kapazitäten entnehmen Sie bitte folgendem Link. Für das Kalenderjahr 2016 ist die Fertigstellung einer eigenen Sortier- und Verwertungsanlage geplant.

Verwertungsweg Vive

/